Spyderco Stretch 2 Lightweight K390

Produktinformationen "Spyderco Stretch 2 Lightweight K390"

Spyderco Stretch 2 Lightweight K390

  • K390 Stahl
  • Lighweight Alternative zum Para Military 2
  • 105 Gramm

Schwerarbeiter

Das Stretch 2 fristete lange ein Schattendasein bei den Spyderco Messern aus der Lightweight Reihe. Unter Spyderco Fans jedoch, ist dieses Model schon lange ein Geheimtip. Vielleicht hast du dir schon mal ein Spyderco Paramilitary 2 Lightweight gewünscht? Bitte schön: das Stretch 2 mit der Klinge aus K390 Stahl ist im Grunde genau das.

Na ja, natürlich nicht ganz genau. Aber die Ähnlichkeiten zwischen diesen beiden Modellen ist enorm. Da wäre zunächst der äußerst ergonomisch geformte Griff: dank der gerundeten FRN Griffschalen, die hier in einem sehr „tooligen“ Stahlblau gehalten wurden, liegen sagenhaft gut in der Hand, so das dir auch längere Schnitzarbeiten keinerlei Schmerzen bereiten. Mittig auf dem Klingenrücken findest du Spydercos berühmten Mid-Lock, der sich dank der Boye-Detent-Mulde mühelos bedienen lässt.

Die größte Ähnlichkeit zum PM2 findest du in der Klinge. Dank des geraden Klingenrückens und dar vorne bauchig zulaufenden Spitze, hast du hier ein richtiges Arbeitstier von einem Taschenmesser. Dank der Materialstärke von lediglich 3mm macht das Schneiden mit dem Stretch einfach nur Spass. Der verwendete K390 Stahl von Böhler ist ein ziemlicher Exot unter den heutigen Messerstählen. Dieser pulvermetallurgische Werkzeugstahl ist nicht nur unheimlich zäh, sondern auch noch wahnsinnig schnitthaltig. Lediglich auf die Korrosion musst du ein Auge haben – wie die meisten Werkzeugstähle ist auch K390 nicht ganz rostfrei.

Den Taschenclip kannst du selbstverständlich auf allen 4 Positionen umsetzen und das Stretch 2 somit deiner Trageweise anpassen. Wenn dir das Spyderco PM2 immer etwas zu kantig war, du auf exotische Klingenstähle stehst oder du Lust auf ein großes Arbeitsmesser hast, liegst du mit dem diesem Model von Spyderco genau richtig.

42a-konform: Nein
Gesamtlänge: 20,7
Gewicht: 105
Griffmaterial: FRN
Klingenlänge: 8,7
Klingenmaterial: K390
Klingenstärke: 3,0
Linkshandtauglich: Ja
Messertyp: Every Day Carry
Verschlusstyp: Backlock
Öffnung: Daumenloch

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


23. September 2021 10:24

Das Messer kam mit zentrierte Klinge und rasierscharf, alles ok!

Der erste Sendung ist leider nicht angekommen, nach eine Email und Telefonat hat Altonaer ein Zweites geschickt das innerhalb 2 Tage bei mir In Holland war. Ick bin sehr zufrieden wie Altonaer das geklärt hat. Gerne mal wieder!

Similar Items

Nicht verfügbar
Spyderco Para Military 2 C81GP2
Der EDC Klassiker Lassen Sie sich vom Namen dieses absoluten Klassikers nicht abschrecken – hier haben wir es mitnichten mit einem Kampfmesser oder sonst irgendeiner Art militärischer Stichwaffe zutun. Das Para Military 2 – oder auch PM2 – ist eines des beliebtesten und vielseitigsten Messer, die Spyderco im Programm hat.  Ursprünglich 2010 vorgestellt, wurde dieses Allround-Messer über die Jahre immer weiter verbessert, so dass dieses Schneidwerkzeug ein mittlerweile absolut ausgereiftes Design ist.Der unheimlich ergonomisch geformte Griff, ist auf maximale Kontrolle bei der Arbeit mit dem Messer ausgelegt und ermöglicht es Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Klinge zu führen. Richtig toll ist der sogenannte Fingerchoil (eine Einbuchtung am Fuße der Klinge), welche es Ihnen möglich macht, dass Messer ganz nah an der Schneide zu greifen, um maximale Kraft auf die Schnittbewegung zu übertragen. Dank der angebrachten Feilarbeiten (Jimping) haben Sie auch in dieser Position einen absolut sicheren Halt und das Messer droht Ihnen Dank der rauen G10 Oberfläche des Griffs zu keinem Zeitpunkt zu entgleiten.  Die Stahlplatinen sind im Griffmaterial versenkt eingelassen und zur Gewichtsersparnis großzügig ausgefräst. Eine absolutes Highlight des PM2s ist der Compression Lock. Auf den ersten Blick wirkt diese Verschlusstechnik wie ein rückwärtig platzierter Liner Lock – bei genauerem Hinsehen erkennt man jedoch, dass dem nicht so ist. Beim Compression Lock wandert der Liner zwischen die Klingenwurzel und den Anschlagspin auf der Rückseite. Um diesen Verschluss zu zerstören müsste also der Stahl-Liner zwischen Klingenwurzel und dem Pin zerquetscht werden, was quasi unmöglich ist. Diese Konstruktion macht das Para Military 2 zu einem der stabilsten Taschenmesser, die der Markt zu bieten hat.  Die Klinge besteht aus S45VN Stahl, an dessen Entwicklung Sal Glesser unmittelbar beteiligt war. Der voll hochgezogene Flachschliff sorgt für eine optimale Schneidperformance und die feine Spitze ermöglicht Ihnen auch feinste Detailarbeiten. Dank des beidseitig umsetzbaren Taschenclips ist das Messer sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder optimal geeignet, während das große Lanyard Loch das Anbringen eines Fangriemens ermöglicht.

205,00 €* 265,00 €* (22.64% gespart)
Nicht verfügbar
Spyderco Para Military 2 Salt Black G10 CPM Magnacut
Spyderco Para Military 2 Salt Black G10 CPM Magnacut Black Blade Griff aus G10Klinge aus CPM Magnacut mit DLC-Beschichtungmit vierfach umsetzbarem ClipDer EDC Klassiker Lassen Sie sich vom Namen dieses absoluten Klassikers nicht abschrecken – hier haben wir es mitnichten mit einem Kampfmesser oder sonst irgendeiner Art militärischer Stichwaffe zutun. Das Para Military 2 – oder auch PM2 – ist eines des beliebtesten und vielseitigsten Messer, die Spyderco im Programm hat.  Ursprünglich 2010 vorgestellt, wurde dieses Allround-Messer über die Jahre immer weiter verbessert, so dass dieses Schneidwerkzeug ein mittlerweile absolut ausgereiftes Design ist.Der unheimlich ergonomisch geformte Griff, ist auf maximale Kontrolle bei der Arbeit mit dem Messer ausgelegt und ermöglicht es Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Klinge zu führen. Richtig toll ist der sogenannte Fingerchoil (eine Einbuchtung am Fuße der Klinge), welche es Ihnen möglich macht, dass Messer ganz nah an der Schneide zu greifen, um maximale Kraft auf die Schnittbewegung zu übertragen. Dank der angebrachten Feilarbeiten (Jimping) haben Sie auch in dieser Position einen absolut sicheren Halt und das Messer droht Ihnen Dank der rauen G10 Oberfläche des Griffs zu keinem Zeitpunkt zu entgleiten.  Die Stahlplatinen sind im Griffmaterial versenkt eingelassen und zur Gewichtsersparnis großzügig ausgefräst. Eine absolutes Highlight des PM2s ist der Compression Lock. Auf den ersten Blick wirkt diese Verschlusstechnik wie ein rückwärtig platzierter Liner Lock – bei genauerem Hinsehen erkennt man jedoch, dass dem nicht so ist. Beim Compression Lock wandert der Liner zwischen die Klingenwurzel und den Anschlagspin auf der Rückseite. Um diesen Verschluss zu zerstören müsste also der Stahl-Liner zwischen Klingenwurzel und dem Pin zerquetscht werden, was quasi unmöglich ist. Diese Konstruktion macht das Para Military 2 zu einem der stabilsten Taschenmesser, die der Markt zu bieten hat.  Die Klinge besteht aus S45VN Stahl, an dessen Entwicklung Sal Glesser unmittelbar beteiligt war. Der voll hochgezogene Flachschliff sorgt für eine optimale Schneidperformance und die feine Spitze ermöglicht Ihnen auch feinste Detailarbeiten. Dank des beidseitig umsetzbaren Taschenclips ist das Messer sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder optimal geeignet, während das große Lanyard Loch das Anbringen eines Fangriemens ermöglicht.

265,00 €* 315,00 €* (15.87% gespart)
Verfügbar 
Spyderco Para Military 2 CPM SPY27
Spyderco Para Military 2 CPM SPY27 Griff aus G10Klinge aus CPM SPY27mit vierfach umsetzbarem ClipDer EDC Klassiker Lassen Sie sich vom Namen dieses absoluten Klassikers nicht abschrecken – hier haben wir es mitnichten mit einem Kampfmesser oder sonst irgendeiner Art militärischer Stichwaffe zutun. Das Para Military 2 – oder auch PM2 – ist eines des beliebtesten und vielseitigsten Messer, die Spyderco im Programm hat.  Ursprünglich 2010 vorgestellt, wurde dieses Allround-Messer über die Jahre immer weiter verbessert, so dass dieses Schneidwerkzeug ein mittlerweile absolut ausgereiftes Design ist.Der unheimlich ergonomisch geformte Griff, ist auf maximale Kontrolle bei der Arbeit mit dem Messer ausgelegt und ermöglicht es Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Klinge zu führen. Richtig toll ist der sogenannte Fingerchoil (eine Einbuchtung am Fuße der Klinge), welche es Ihnen möglich macht, dass Messer ganz nah an der Schneide zu greifen, um maximale Kraft auf die Schnittbewegung zu übertragen. Dank der angebrachten Feilarbeiten (Jimping) haben Sie auch in dieser Position einen absolut sicheren Halt und das Messer droht Ihnen Dank der rauen G10 Oberfläche des Griffs zu keinem Zeitpunkt zu entgleiten.  Die Stahlplatinen sind im Griffmaterial versenkt eingelassen und zur Gewichtsersparnis großzügig ausgefräst. Eine absolutes Highlight des PM2s ist der Compression Lock. Auf den ersten Blick wirkt diese Verschlusstechnik wie ein rückwärtig platzierter Liner Lock – bei genauerem Hinsehen erkennt man jedoch, dass dem nicht so ist. Beim Compression Lock wandert der Liner zwischen die Klingenwurzel und den Anschlagspin auf der Rückseite. Um diesen Verschluss zu zerstören müsste also der Stahl-Liner zwischen Klingenwurzel und dem Pin zerquetscht werden, was quasi unmöglich ist. Diese Konstruktion macht das Para Military 2 zu einem der stabilsten Taschenmesser, die der Markt zu bieten hat.  Die Klinge besteht aus S45VN Stahl, an dessen Entwicklung Sal Glesser unmittelbar beteiligt war. Der voll hochgezogene Flachschliff sorgt für eine optimale Schneidperformance und die feine Spitze ermöglicht Ihnen auch feinste Detailarbeiten. Dank des beidseitig umsetzbaren Taschenclips ist das Messer sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder optimal geeignet, während das große Lanyard Loch das Anbringen eines Fangriemens ermöglicht.

250,00 €* 290,00 €* (13.79% gespart)