The ClipSheath

Produktinformationen "The ClipSheath"

The ClipSheath für Fixed 

Gerade für sehr flache Fixed Messer (wie beispielsweise das GiantMouse GMF-1) ist es mit einer guten Scheide nicht immer ganz einfach. Eine Kydex kann hier oftmals nicht ganz so sicher einrasten, wie man es sich wünschen würde. Daher hat Daniel von dp steelandleather lange herumgetüfftelt, um seine unglaublich beliebte ClipSlip für kleine, feststehende Messer zu optimieren. Bisher war es auf keinen Fall ratsam, die ClipSlip für ein feststehendes Messer zu nutzen – die Verletzungsgefahr aufgrund der offenliegenden Naht, ist einfach zu hoch.

Mit der ClipSheath gibt es eine kompakte Steckscheide, die speziell für flache Neck Knives ausgelegt ist. Genau wie die ClipSlip wird diese Lederscheide am innenliegenden Saum der Hosentasche angeclipt, so dass du dein Messer nicht nur bequem tragen kannst, sondern auch einen einfachen Zugriff darauf hast. Wie alle Produkte von Daniel wird auch seine ClipSheath in liebevoller Handarbeit (natürlich an einer Nähmaschine) aus hochwertigstem Leder in seiner kleinen Werkstatt gefertigt. Du kannst neben der Größe auch die Farbe des Leders und die Farbe des Clips wählen.

 

 

Hersteller "dp_steelandleather"

Clip the Slip

Oft entstehen die besten Ideen aus dem Alltag heraus. Wer einmal ein Buck 110 eine längere Zeit benutzt hat weiß, dass dieser großartige Klassiker zwar ein überaus taugliches aber eben auch schweres Werkzeug ist. Zwar lässt es sich dank des entsprechenden Holsters gut am Gürtel tragen – nur will man das nicht zwangsläufig immer. Für die Hosentasche sind Messer dieser Größenordnung auf jeden Fall deutlich zu schwer.

Das fand auch Daniel Pokladek, der Mann hinter DP steelandleather. Er war es einfach leid, sein schweres Buck ständig am Gürtel tragen zu müssen und so war die Idee einer kleinen Steckscheide aus Leder mit einem vernieteten Hosentaschenclip geboren. Die Erfahrung mit dem Vernähen von Leder macht Daniel bereits vorher: ein von ihm selbst gebautes Messer brauchte eine Scheide. Da er niemanden fand, der ihm eine anfertigen wollte, versuchte er sich selbst an der Nähmaschine – mit einem überzeugenden Ergebnis. Das Fundament war gelegt und die Ideen begannen zu sprudeln; der Weg zur ClipSlip war geebnet.

Daniel Pokladek, geboren 1976, stammt aus einer Familie,mit klaren Wurzeln im traditionellen Handwerk. Als Sohn einer Uhrmachermeisterin und eines Drehers, war die Arbeit mit den Händen quasi von Kindheitstagen an präsent. Es folgten Jahre des Musikmachens, von Punk bis hin zu Alternative Rock und eine Anstellung beim Radio.

Heute ist vor allem Daniels ClipSlip in der Messerszene enorm beliebt. Dank des sehr hochwertigen Edelstahl-Clips und der tollen Näharbeit, erhalten sie eine Steckscheide, wie es sie kaum ein zweites Mal zu finden gibt. So können auch klassische Taschenmesser, die keinen Taschenclip haben, mitgeführt werden, ohne dass Sie schwer und quer in der Hosentasche liegen.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Similar Items

Nicht verfügbar
The Kitchen Door Wallet
The Kitchen Door Wallet für 10 Karten und Geldscheine kein Münzfach Handmade in Deuschland Grobes Pullup Fettleder oder schwarzes   Manchmal sind es die ganz alltäglichen Dinge, die einen als Künstler inspirieren. So war es auch bei dem Kitchendoor Wallet von dp steelandleather. Dieses Bifold Wallet wurde der charakteristischen Form der in den 70er und 80er Jahren verbreiteten Küchentüren in Imbissen oder Restaurantes nachempfunden. Diese Schwingtüren waren in der Regel mit zwei großen, runden Glasscheiben versehen, um zu verhindern, dass sich in der Hektik des Küchenbetriebs das Personal gegenseitig über den Haufen rennt. Das Kitchendoor Wallet greift die Form dieser Türen auf und bietet so einfachen Zugriff auf die beiden Karten- bzw. Scheinfächer. Als kleiner, optischer Akzent ist jedes Wallet mit einem von Hand gesetzten Kupferniet versehen. Das Kitchen Door Wallet ist in zwei Varianten erhältlich: Bei der schwarzen Version handelt es sich um ein in Deutschland gegerbtes Leder, das in einem durchgenden schwarzen Ton gefärbt ist und eine eher glatte Oberfläche hat. In der zweiten Variante ist das Wallet in einem natürlich gegerbten Pullup Fettleder erhältlich, welches sich Anfangs oft ein wenig steif und rau anfühlt. Mit der Zeit wird dieses Leder aber weicher und passt sich deinen eingesteckten Karten perfekt an. Die Oberfläche ist so beschaffen, dass sich mit dem Tragen immer mehr Gebrauchsspuren abbilden, so das eine Art natürliche Patina entsteht, die deinem Kitchen Door Wallet mehr Persönlichkeit verleihen. Geeignet für maximal 10 Karten und ein paar gefaltete Geldscheine.

45,00 €*

Accessory Items

GiantMouse GMF1 Classic
GiantMouse – GMF1 Classic Muss es immer ein Klappmesser sein? Wir finden: Nein! In den letzten Jahren hat sich vor allem eine Art feststehender Messer besonders stark durchgesetzt: das kleine Hosentaschenmesser. Mit dem GiantMouse GMF1-C bekommst du ein kleines aber unheimlich stabil ausgeführtes Messer, welches mit einer passenden, in Italien gefertigten Lederscheide für das Führen in der Hosentasche geliefert wird. Mit einer Gesamtlänge von nur 138mm und seinem geringen Gewicht, trägt dieses kleine Fixed praktisch kaum auf. Das gesamte Messer wird aus einem Stück Böhler N690 Stahl gefräst, welcher als einer der absoluten Allround-Stähle unserer Zeit gilt. Die hochgeradig rostbeständige aber gleichermaßen schnitthaltige Legierung, lässt sich einfach nachschärfen und meistert die Schneidaufgaben des Alltags mit Bravour. Der Griff des GMF1 wurde bewusst nicht mit Griffschalen versehen, was sich zum einen natürlich positiv auf das Gewicht auswirkt und dir zum anderen die Möglichkeit lässt, dass Messer mit einer individuellen Paracordwicklung zu versehen. Dank des leicht gebogenen Griffs liegt das GMF1-C sehr gut in der Hand – lediglich sehr große Hände könnten hier Schwierigkeiten haben.

173,00 €*