Otter Mercator Messer Kupfer

Produktinformationen "Otter Mercator Messer Kupfer"

Otter Mercator Messer Kupfer

  • klassisches Taschenmesser mit Lanyard-Öse
  • Griffschalen aus Kupfer
  • stabiler Backlock

42a-konform: Ja
Gesamtlänge: 19,5
Gewicht: 79
Griffmaterial: Kupfer
Klingenlänge: 9,0
Klingenstärke: 2,4
Linkshandtauglich: Bedingt
Messertyp: Klassische Taschenmesser
Verschlusstyp: Backlock
Öffnung: Nagelhau

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.
Nicht verfügbar
Otter Mercator Messing Damast
Otter Mercator Messing mit Damastklinge handgefertigt in Solingen sehr seltenes Exemplar mit  Damastklinge Kohlenstoff Damaststahl

212,00 €*
Verfügbar 
Otter Mercator Messing mit Clip
Otter Mercator Messing mit Clip klassisches Taschenmesser mit edlem Messinggriff sicherer Back-Lock mit Hosentaschemclip

77,00 €*
Nicht verfügbar
Otter Mercator-Messer
Otter Mercator-Messer Ein Stück Messergeschichte Wird seit über 140 Jahren gebaut Original Katzen Logo Rostfreier 1.4043 Stahl und Carbon Stahl Altbewährt und immer noch großartig Das Otter Mercator ist eine absolute Legende unter den Taschenmessern. Auch unter der Bezeichnung „K55K“ oder „Black Cat Knive“ bekannt, erlangt das Mercator vor allem nach dem zweiten Weltkrieg internationale Berühmtheit, als die amerikanischen GIs die Klappmesser aus Deutschland mit in die USA brachten. Hergestellt wird das Messer - das wir heute als „Mercator“ kennen - aber bereits seit Kaiserzeiten im späten 19. Jahrhundert und war auch im ersten Weltkrieg bei den Soldaten des deutschen Heeres im Einsatz. Seit dem wird es bis heute unverändert so hergestellt, wie die Firma Heinrich Kaufmann & Söhne es 1867 als Deutsches Reich Gebrauchs Muster eintragen ließ. Das Kürzel „K55K“ steht dabei für Kaufmann, Hochstr. 55, Katze. Die US Soldaten nannten das Messer einfach Black Cat Knife, was allerdings ein wenig unzutreffend ist. Während der gefaltete Griff aus Stahlblech zwar vollständig schwarz pulverbeschichtet wird, wird die eingestanzte Katze damals wie heute von Hand in goldener Farbe bemalt. Seit 1995 wird das Messer von Otter unter dem Namen Mercator originalgetreu gebaut und hat sich in seiner Konstruktion in mittlerweile über 140 Jahren fast kein bisschen verändert. Die Backlock Bauweise ist zwar ein recht simple aber überaus zuverlässige Konstruktion, die auch härterer Beanspruchung trotzt, trotzdem aber einfach zu bedienen ist. Die lange Klinge wird wahlweise aus rostfreiem 1.4043 oder – ganz originalgetreu – aus nicht-rostfreiem C75 Carbonstahl gebaut. Die überaus flache Bauweise sorgt dafür, dass das Mercator in der Tasche kein bisschen aufträgt und sich sehr leicht führen lässt.

36,00 €*
Nicht verfügbar
Otter Mercator Messing
Otter Mercator Messing Das klassische Mercator-Messer ist sicher eines der ältesten Multifunktionsmesserkonzepte, das heute noch mehr oder weniger unverändert gebaut wird. Die neue Version besitzt nun einen Griffkörper aus Messing, der dem Messer eine völlig neue Anmutung verleiht. Die Klinge wird ebenfalls aus klassischem, nicht rostfreien Kohlenstoffstahl und zeigt dies im Gebrauch durch die Bildung der für Kohlenstoffstahl typischen Patina.Außerdem ist die Klinge in einer rostbeständigen Variante verfügbar.

Varianten ab 64,00 €*
54,00 €*
Nicht verfügbar
Otter Mercator Kupfer Damast mit Clip
Otter Mercator Kupfer mit Damastklinge und Clip handgefertigt in Solingen sehr seltenes Exemplar mit Clip und Damastklinge Kohlenstoff Damaststahl

198,00 €*