Chris Reeve Umnumzaan Tanto

Produktinformationen "Chris Reeve Umnumzaan Tanto"

Chris Reeve Umnumzaan Tanto - Der Boss

So ließe sich das Wort „Umnumzaan“ aus der Zulu-Sprache Südafrikas ins Deutsche übersetzen.
Und Reeve versprechen nicht zu viel: das Umnumzaan ist wirklich der Chef der Reeve-Klappmesser.
Der gestrahlte Titangriff wurde – anders als beim Sebenza 21 oder beim Inkosi – mit einem gefrästen Muster versehen, was einerseits für einen coolen Look und andererseits für mehr Griffigkeit sorgt.
Auch wurde die Form ergonomischer gestaltet, um eine noch bessere Handlage zu erzielen. Beim Verschluss des Umnumzaans haben sich Chris Reeve Knives etwas besonderes einfallen lassen: der Detentball, welcher aus einer extrem harten Keramik gefertigt wurde, dient gleichzeitig auch als Kontaktpunkt zur Klingenwurzel, wenn das Messer geöffnet ist.
So kann sichergestellt werden, dass sich das weichere Titan beim Kontakt mit dem gehärteten Stahl nicht über die Jahre abnutzt. Gleichzeitig wurde ein Overtravel-Stop eingebaut, welcher dafür sorgt, dass der Verschlussmechanismus beim entriegeln nicht versehentlich überdehnt wird.

Die hohlgeschliffene Klinge aus dem von Chris Reeve mit-entwickelten CPM S35VN Stahl, ist gleichermaßen stabil wie schneidfreudig und erweist sich dank der auf dem Klingen Rücken platzierten Mulden, als sehr griffig.
Der Daumen kann also bequem auf die Klinge gelegt werden um mehr Druck auf das Schnittgut ausüben zu können.
Die beidseitigen Daumenpins dienen nicht nur als Öffnungshilfe sondern sorgen gleichzeitig für einen definierten Klingenanschlag im geöffneten Zustand wobei die Gummirung der Pins das Titan vor Kratzern schützt.
Wie bei allen anderen Reeve-Klappmessern auch, hat das Umnumzaan den typisch definierten Klingengang, bei dem man das Gefühl hat, die Klinge laufe auf Glas. Ist das Messer geschlossen, fungiert die Klingenwurzel als Glasbrecher, was den taktischen Charakter des Umnumzaans noch einmal unterstreicht.

Reeve haben mit dem Umnumzaan tatsächlich ein Messer geschaffen, welches einerseits unheimlich stabil konstruiert ist, andererseits aber trotzdem eine hervorragende Schneidperformance an den Tag legt. Wenn Sie also auf der Suche nach einem richtig massiven Klappmesser sind, könnte das Umnumzaan durchaus interessant für Sie sein.

Tanto
Kaum eine Tanto-Klinge ist so universell einsetzbar wie die Interpretation von Chris Reeve. Dank der leicht bauchigen Form, kombinierte diese Schneide die Schneidfähigkeit einer Droppoint-Klinge mit der Robustheit (vor allem in der Spitze) eines Tanto-Messers.

Zubehör: 

  •  Chris Reeve Umnumzaan O-Ringe
  •  Chris Reeve Umnumzaan Backspacer Pin und Screw Kit
  •  Chris Reeve Lanyard classic für Sebenza und Umnumzaan
  •  Chris Reeve Backspacer
  •  Chris Reeve Taschenclip
  •  Chris Reeve Grease
  •  Chris Reeve Body Screw
  •  Lenyard Pin
42a-konform: Nein
Clip: Nein
Designer: Chris Reeve
Gesamtlänge: 21,3
Gewicht: 141
Griffmaterial: Titan
Klingenlänge: 9,3
Klingenmaterial: S35VN
Klingenstärke: 3,5
Linkshandtauglich: Nein
Made in: USA
Messertyp: Arbeitstier
Verschlusstyp: Framelock
Öffnung: Daumenpin

3 von 3 Bewertungen

4.83 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


November 19, 2021 16:32

Einfach das Messer

Haptik, Verarbeitung stehen außer Frage! Dazu der Anschliff einfach ein Traum!

December 5, 2020 14:00

The Boss

Perfektes Finish, alles, was Sie von einem Messer erwarten können. Außer vielleicht dem Preis. Dies war jedoch bei Maxi wieder sehr attraktiv. Die Tanto-Form hat mich sehr überrascht und kann sicherlich für alles verwendet werden. Ergonomisch passt dieses Messer perfekt in meine Wurstfingerhände der Größe 10. Für mich ist dieses Messer nicht nur ein Werkzeug, sondern reine Liebe. Besonders das Garantiesystem und die Nachsorge spiegeln sich definitiv im Preis wider. Der Name de Boss macht diesem Messer alle Ehre.

March 29, 2021 22:47

Ein (fast) perfekt verarbeitetes Messer

Über Design, Materialien, etc. werde ich mich hiier nicht auslassen, da jeder seine Vorlieben und Bedürfnisse hat.... Für mich passt alles perfekt zusammen, Edel genug für jeden Empfang und robust genug für alle dienstlichen Belange. Die Verarbeitung ist hervorrangend, nur der Inbus hat m. E. zu viel Spiel im Pivot - jedenfalls deutlich mehr als bei meinem Drop Point Umnumzaan aus 2020. Chris Reeve würde es fixen (Mailantwort innerhalb 24h), ist mir im Moment aber zu viel Aufwand. Also: 9 Sterne für dieses Umnumzan, 10 Sterne für das alte.

Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.
Chris Reeve Umnumzaan Droppoint
Klingenform: Droppoint
Chris Reeve Umnumzaan Droppoint Der Boss So ließe sich das Wort „Umnumzaan“ aus der Zulu-Sprache Südafrikas ins Deutsche übersetzen.Und Reeve versprechen nicht zu viel: das Umnumzaan ist wirklich der Chef der Reeve-Klappmesser. Der gestrahlte Titangriff wurde – anders als beim Sebenza 21 oder beim Inkosi – mit einem gefrästen Muster versehen, was einerseits für einen coolen Look und andererseits für mehr Griffigkeit sorgt. Auch wurde die Form ergonomischer gestaltet, um eine noch bessere Handlage zu erzielen. Beim Verschluss des Umnumzaans haben sich Chris Reeve Knives etwas besonderes einfallen lassen: der Detentball, welcher aus einer extrem harten Keramik gefertigt wurde, dient gleichzeitig auch als Kontaktpunkt zur Klingenwurzel, wenn das Messer geöffnet ist. So kann sichergestellt werden, dass sich das weichere Titan beim Kontakt mit dem gehärteten Stahl nicht über die Jahre abnutzt. Gleichzeitig wurde ein Overtravel-Stop eingebaut, welcher dafür sorgt, dass der Verschlussmechanismus beim entriegeln nicht versehentlich überdehnt wird. Die hohlgeschliffene Klinge aus dem von Chris Reeve mit-entwickelten CPM S35VN Stahl, ist gleichermaßen stabil wie schneidfreudig und erweist sich dank der auf dem Klingen Rücken platzierten Mulden, als sehr griffig. Der Daumen kann also bequem auf die Klinge gelegt werden um mehr Druck auf das Schnittgut ausüben zu können. Die beidseitigen Daumenpins dienen nicht nur als Öffnungshilfe sondern sorgen gleichzeitig für einen definierten Klingenanschlag im geöffneten Zustand wobei die gummirung der Pins das Titan vor Kratzern schützt. Wie bei allen anderen Reeve-Klappmessern auch, hat das Umnumzaan den typisch definierten Klingengang, bei dem man das Gefühl hat, die Klinge laufe auf Glas. Ist das Messer geschlossen, fungiert die Klingenwurzel als Glasbrecher, was den taktischen Charakter des Umnumzaans noch einmal unterstreicht. Reeve haben mit dem Umnumzaan tatsächlich ein Messer geschaffen, welches einerseits unheimlich stabil konstruiert ist, andererseits aber trotzdem eine hervorragende Schneidperformance an den Tag legt. Wenn Sie also auf der Suche nach einem richtig massiven Klappmesser sind, könnte das Umnumzaan durchaus interessant für Sie sein.   Klingenformen: Drop PointDie rasante Klingenform mit den Mulden auf dem Klingen Rücken und der Harpun-Spitze ist einfach ein Hingucker. Funktioniert in nahezu allen Bereichen wunderbar und ist dank des fein auslaufenden Hohlschliffs enorm schneidfreudig TantoKaum eine Tanto-Klinge ist so universell einsetzbar wie die Interpretation von Chris Reeve. Dank der leicht bauchigen Form, kombinierte diese Schneide die Schneidfähigkeit einer Droppoint-Klinge mit der Robustheit (vor allem in der Spitze) eines Tanto-Messers. Außerdem in der Box: 5/64" Schlüssel  Chris Reeve Grease Mikrofaser Tuch mit Chris Reeve Logo Zertifikat Passende Lederscheide: Chris Reeve Stecketui Large Chris Reeve Gürtel Etui The ClipSlip Größe Large Zubehör:   Chris Reeve Umnumzaan O-Ringe  Chris Reeve Umnumzaan Backspacer Pin und Screw Kit  Chris Reeve Lanyard classic für Sebenza und Umnumzaan  Chris Reeve Backspacer  Chris Reeve Taschenclip  Chris Reeve Grease  Chris Reeve Body Screw  Lenyard Pin

595,00 €*
Chris Reeve Umnumzaan O-Ringe
O-Ringe Umnumzaan für die Daumenpins deines Umnumzaans aus stoßdämpfenden Polyurethan Die O-Ringe dämpfen den Aufprall der Pins gegen den Griff. So öffnet sich das Messer nahezu lautlos und vermittelt darüber hinaus ein sehr sattes Gefühl beim Einrasten des Locks. Um die Ringe zu wechseln, ziehe einfach die alten O-Ringe von den Stoppins und schieben die neuen vorsichtig in die dafür vorgesehene Einfräsung.  Lieferumfang:  1 Paar

1,50 €*